Drei-Kampf     /     Vier-Kampf    
 

Genehmigt von Ausschuss Turniersport (LK) im PSV Hannover e.V.

i. A.

Breitensportliche Veranstaltung (WBO)

Vierkampf mit Kreismeisterschaft KPSV Lüneburg

Reitclub Hagen 8.+9. September 2018

Veranstalter : Reitclub Hagen

Nennungsschluss: 14.08.2018, Online-Nennung (NeOn) nicht möglich.

Nennungen an:

Corina Fritz

Am Altenberg 3

21385 Wetzen

post@corinas-reitsport.de

0160-7510063

Vorläufige ZE

Sa.: Schwimmen Schießen Laufen (genaue Zeiten, sowie Veranstaltungsorte werden vom Veranstalter kurzfristig bekannt gegeben)

So.: Dressur und Springen

Richter: Gudrun Przygode-Quathamer, NN

LK-Beauftragter: Gudrun Przygode-Quathamer

Parcourschef: Hardy Stiemert

TEILNAHMEBERECHTIGT:

Stammmitglieder eines zu dem KPSV Lüneburg gehörenden Vereins, von dem sie benannt werden müssen. Für Wettbewerb Nummer 5 und 6 Stammmitglieder eines zu dem KPSV Lüneburg gehörenden Vereins, die in keinem weiteren WB starten.

Besondere Bestimmungen:

 Maßgebend sind die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen des Pferdesportverbandes Hannover e.V., die WBO 2018 und bei WB Teil I,3.2.3 die LPO

 Es gelten u.a. die auf der Internetseite www.psvhan.de unter Service-Formulare/ Merkblätter Turniersport- Vierkampf- veröffentlichten Bewertungstabellen des Pferdesportverbandes Hannover e.V und die Wettkampfbestimmungen des DLV und des DSV

Einsätze u. Nenngelder sind der Nennung als Scheck in EURO beizufügen - Je Nennung (reserviertem Startplatz; Einzelstarter / Mannschaft) sind 1 €Ausbildungs- u. Förderbeitrag dem Einsatz beizufügen

 Bei der Nennung sind lediglich d. Mannschaften u. d. Zahl der Reiter f. d. Einzelwertung zu benennen.

 Namentliche Nennung mit Geb.-Jahrgang ist bis zum 03.09.2018 an Ansprechpartner zu mailen, EMail: post@corinas-reitsport.de

 Jeder Teilnehmer / Erziehungsberechtigter bestätigt mit der Nennungsunterschrift, dass für sein Pferd/Pony eine Tierhaltehaftpflichtversicherung abgeschlossen wurde.

 Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Ponys oder Pferde verursacht werden.

 Alle Pferde müssen seuchenfrei sein und aus einem seuchenfreien Bestand kommen und ordnungsgemäß gem. LPO geimpft sein.

 Für alle Pferde/Ponys ist der Pferdepass mitzuführen.

Die Zeiteinteilung ist unter www.reitclub-hagen.de einzusehen.

1.Vierkampf Wettbewerb (E) Mannschaftswertung,

Kreismeisterschaft der Junioren /

Kreisjugendstandarte

Reiter der Jahrgänge 2002 u. Jünger

Pferde: 4j.+ält. Teiln.: Junioren, Jahrg.02+jün. (max 16 Jahre) Zugelassen: Je Verein des KPSV Lüneburg ist eine oder mehrere Mannschaften u. weitere Junioren (2002 u. jünger) als Einzelreiter startberechtigt. Eine Mannschaft besteht aus 3 od. 4 Junioren eines Vereins d.

Jahrgänge 2002 u. jünger, d. bei jedem Teil-WB vollständig antreten müssen u. von denen die 3 Besten je Disziplin gewertet werden - ohne Rücksicht darauf, ob alle Reiter d. einzelnen Teil-WB erfolgreich beendet haben. Jeder Reiter darf nur in einer Mannschaft reiten. Jüngere Teiln. als Jg. 2006 werden wie diese gewertet. Es findet eine Mannschafts- u. eine Einzelwertung statt.

Anforderungen:

Der Vierkampf besteht aus folgenden Teil-WB:

a) Reiten: Dressurreiterwettbewerb Kl. A, analog LPO Aufg. A3 ,Aufgabenheft LPO , nach Kommando des Mannschaftsführers.

Bew. gem. LPO § 402 A (Sitz u. Einwirkung des Reiters u. Ausführung).

Als Mannschaft zu viert geritten. Ausr. LPO § 70,Hilfszügel und Bandagen sind nicht erlaubt!

b) Reiten: Stilspring- WB Kl. E mit Standardanforderungen, analog LPO . Linienführung Parcours L 1 gem. Aufgabenheft LPO , Bew. gem.LPO §§ 520,3a mit sofortiger Bekanntgabe der Wertnote Ausr.: LPO § 70

c) Schwimmen: 50m Freistil (Start, Wende u. Anschlag erfolgen in Anlehnung an die gültigen Regeln d. DSV)

d) Laufen: 800m Mädchen, 800m Jungen, 6 mm Spikes erlaubt

Bewertung:

Bewertungsverhältnis f. d. Teil-WB.: Dressur : Springen : Schwimmen : Laufen = 3:2:1:1

Die Bew. d. Teil-WB c) u. d) erfolgt in einem 1000-Punkte-System nach den Bestimmungen des DSV u. des DLV.

Für die reiterlichen Disziplinen wird folgendes Bewertungssystem durchgeführt:

a) Dressur-WB: Bei den Wertn. 0-10 wird die WN mit 300 multipliziert, so dass d. Wertnoten 10 = 3000 Punkte erhält.

b) Spring-WB.: Bei den Wertn. 0-10 wird die WN mit 200 multipliziert, so dass d. Wertnoten 10 = 2000 Punkte erhält.

In den Dressur- u. Spring-WB ist es nicht erforderlich, dass beide WB. mit ein u. demselben Pferde geritten werden. Je Pferd max. 2 Starts je Disziplin erlaubt. Für die Mannschaftswertung werden die 3 Besten je Disziplin gewertet. Jeder Reiter darf nur in einer Mannschaft starten. Bei Punktgleichheit zählt die höhere Wertnote in der Dressur. Startfolge d. Mannschaften wird gelost

Einsatz: 30,00 € je Mannschaft fällig bei Startmeldung; VN: 4 Mannschaften, SF: ausgelost

2. Vierkampf Wettbewerb (E) Einzelwertung,

Kreismeisterschaft der Junioren

Reiter der Jahrgänge 2002 u. jünger

Pferde: 4j.+ält. Teiln: Junioren, Jahrg.02+jün. siehe WB 1,

Anforderungen u. Bewertung: siehe WB 1

Einsatz: 5,00 € je Einzelstarter; VN: 10; SF: Los

3.Vierkampf Wettbewerb (E) Mannschaftswertung,

Kreismeisterschaft der Senioren

Reiter der Jahrgänge 2001 u. älter

Pferde: 4j.+ält. Teiln: Alle Alterskl., Jahrg.01+ält. wie WB 1,

Anforderung u. Bewertung und Startfolge wie WB 1 mit folg. Ausnahmen:

Laufen: Frauen 800m, Männer 800m, 6 mm Spikes erlaubt

Schwimmen: 50m Freistil (wie WB. 1)

Beim Schwimmen und Laufen gelten d. Bewertungstabellen f. 16-jährige bis einschl. Jahrg. 1996. Ab Jahrg. 1995 u. älter gibt es pro Jahr je 10 Zusatzpunkte (Alterspunkte, max. 200 AP)

max. erreichbare Punktzahl f. Laufen u. Schwimmen jew. 1000 Punkte. Schießen: Statt

Schwimmen o. Laufen kann Schießen gewählt werden. Kleinkaliber 50m, stehend

aufgelegt, eigene Waffen nicht erlaubt. Max erreichbare Punktzahl: 660 Punkte,

geschossene Ringzahl x 11; 3 Probeschüsse (wenn gewünscht) u. 6 Schüsse f. d.

Wertung , keine Alterspunkte

Mannschaft- u. Einzelwertung wie WB 1 bzw. 2

Einsatz: 30,00 € je Mannschaft fällig bei Startmeldung; VN: 4 Mannschaften; Startfolge: ausgelost

4. Vierkampf Wettbewerb (E) Einzelwertung,

Kreismeisterschaft der Senioren

Reiter der Jahrgänge 2001 u. älter

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl., Jahrg.01+ält. ,

Anforderungen u. Bewertung: siehe WB 1 bzw. 3

Einsatz: 5,00 € VN: 10 Einzelreiter, SF: Los

5.Vierkampf Wettbewerb (E) Mannschaftswertung,

Kreismeisterschaft der Minivierkämpfer

Reiter der Jahrgänge 2006 und jünger

Pferde/Pony`s: 4j.+ält.

Teiln: Jahrg.06+jünger Zugelassen: Je Verein des KPSV Lüneburg sind eine oder mehrere Mannschaften u. weitere Junioren (2006 +jünger) als Einzelreiter startberechtigt. Eine

Mannschaft besteht aus 3 od. 4 Junioren eines Vereins d. Jahrgänge 2006 u. jünger, d. bei

jeden Teil-WB vollständig antreten müssen u. von denen die 3 Besten je Disziplin

gewertet werden - ohne Rücksicht darauf, ob alle Reiter d. einzelnen Teil-WB. erfolgreich

beendet haben. Jeder Reiter darf nur in einer Mannschaft reiten. Es findet eine

Mannschafts- u. eine Einzelwertung statt.

Anforderungen:

Der Vierkampf besteht aus folgenden Teil-WB:

a) Reiten: Dressurreiterwettbewerb /WBO WB 241 Aufg. RE 1 Als Mannschaft zu viert

geritten, nach Kommando des Mannschaftsführers. Bew. WB 241 (Sitz u. Einwirkung des

Reiters u. Ausführung).Ausr.: WB 241

b) Reiten: Springreiter- WB /WBO WB 261 Bew. WB 261, mit sofortiger Bekanntgabe der

Wertnote Ausr.: 261

c)Schwimmen: 25m Freistil (Start u. Anschlag erfolgen in Anl. an die gült.Regeln DSV) d

d) Laufen: 400m Mädchen, 400m Jungen, 6 mm Spikes erlaubt

Bewertung:

Bewertungsverhältnis f. d. Teil-WB:

Dressur : Springen : Schwimmen : Laufen = 3:2:1:1

Die Bew. d. Teil-WB . c) u. d) erfolgt in einem 1000-Punkte-System nach den

Bestimmungen des DSV u. des DLV.

Für die reiterlichen Disziplinen wird folgendes Bewertungssystem durchgeführt:

a) Dressur-WB.: Bei den Wertn. 0-10 wird die WN mit 300 multipliziert, so dass d.

Wertnoten 10 = 3000 Punkte erhält.

b) Spring-WB.: Bei den Wertn. 0-10 wird die WN mit 200 multipliziert, so dass d.

Wertnoten 4 10 = 2000 Punkte erhält.

In den Dressur- u. Spring-WB. ist es nicht erforderlich, dass beide WB. mit ein u.

demselben Pferde geritten werden. Je Pferd max. 2 Starts je Disziplin erlaubt. Für die

Mannschaftswertung werden die 3 Besten je Disziplin gewertet. Jeder Reiter darf nur in

einer Mannschaft starten. Bei Punktgleichheit zählt die höhere Wertnote in der Dressur.

Startfolge d. Mannschaft wird gelost.

Einsatz: 30,00 € je Mannschaft fällig bei Startmeldung; VN: 4 Mannschaften,

6.Vierkampf Wettbewerb (E) Einzelwertung,

Kreismeisterschaft der Minivierkämpfer

Reiter der Jahrgänge 2006 und jünger

Pferde: 4j.+ält. Teiln: Alle Alterskl., Jahrg.2006+jünger , siehe WB 5,

Anforderungen und Bewertung: siehe WB 5

Einsatz: 5,00 € VN: 10 Einzelreiter, SF: Los

7.Dreikampf-Wettbewerb, Einzelwertung (E)

-Kreismeisterschaft im Dreikampf-

Pferde:5j+älter

Teiln.: Junioren 2006+jünger

Anforderungen: Der Dreikampf besteht aus folgenden Teildisziplinen:

1.Reiten: Dressurreiter-WB (RE 3) /WBO WB 241/B (E). Es wird in einer

Abteilung zu dritt/viert nach Kommando des Mannschaftsführers geritten.

Ausr. WB 241 Richtverf.: WB 241/B , Aufgabe RE 3

2.Schwimmen: 25m Freistil (Start,Wende u. Anschlag erfolgt nach den gült. Regeln des

DDSV).

3.Laufen: 400m Mädchen und Jungen, 6mm Spikes erlaubt.

Ergänzung zur obigen Bewertung:

Im Fall des Ausscheidens erhält der TN 0 Pkte in der jeweiligen Teilsziplin, bleibt aber in

der Wertung.

Einsatz: 5,- € VN: 5 SF: Los

8.Dreikampf-Wettbewerb, Mannschaftswertung (E)

-Kreissmeisterschaften im Dreikampf -

Pferde:5j.+älter

Teiln.: Junioren,2006+jünger

Eine Mannschaft besteht aus 4 TN, die demselben Reitverein des KPSV angehören

müssen, von denen die drei Besten je Disziplin gewertet werden.

Je Verein des KPSV Lüneburg sind eine oder mehrere Mannschaften u. weitere Junioren

(2004 +jünger) als Einzelreiter startberechtigt (Bei 3 TN in der Mannschaft kein

Streichresultat).

Anforderung und Bewertung: siehe WB 7

Einsatz 30,- €je Mannschaft,VN: 5 SF: Los

-----------------------------------------------------------------------------------------------

               26. November 2017

" Trainingstag unter Turnierbedingungen "

Nur für Vereinsmitglieder Vögelsen - Mechtersen eV.
             neue Mitglieder zahlen für 2017  nur   20.- €

( Vereinsbeitrag Jahr  :    Erwachsene 50,-    /    Kinder 36.- )

Für Nicht-Mitglieder kostet der WB   +10,-
 

 

Ausschreibung:

Nennung bis zum  >>>  23.11.17 um >> 12°° Uhr
Name   Vorname   Geburtsjahr   Wettbewerb
Nennung erfolgt bitte per Email an :  Botho von Ziegner

Kosten  :  0.- € 
               Alle Reitvereins Funktionäre arbeiten ehrenamtlich !!
               Pferde stellen wir kostenlos zur Verfügung.

Anzug  :   Pullover,
              wenn vorhanden  mit Reitschule-Logo  = siehe VereinsApp   ½ Preis
               vorhandene Reithose

Drei-Kampf
Ein Wettbewerb mit 3 Disziplinen:
- Laufen
- Schießen
- Dressurreiten

Vier-Kampf
Ein Wettbewerb mit 4 Disziplinen:
- Laufen
- Schießen
- Dressurreiten
- Springen

Die Bewertung erfolgt für die Teilnehmer in Altersgruppen:
Shettys     2011 und jünger    ( - 7 Jahre )
    40m Reithalle // Dosen werfen // Führzügeldressur  // Führzügelspringen ( Slalom, leichter Sitz )   
Minis        2005 bis 2010      ( 8 - 12 Jahre )
    100m Reithalle // Dosen werfen // Dressurreiter WB // Springreiter WB
Junioren    2001 bis 2004      ( 13 - 16 Jahre )
    400m Reithalle // Dosen werfen // Dressur + Springen  KL. E,  A,  L 
Senioren    2000 und älter     ( 17 Jahre - + )
    200m Reithalle // Dosen werfen // Dressur + Springen  KL. E,  A,  L

Teilnehmer können einzelne Wettbewerbe auch streichen.
Jüngere Teilnehmer können auch in älteren Altersgruppen nennen.
Die Dressuren werden zu Viert geritten, beurteilt von 2 Richtern.
In jeder Altersgruppe gibt es 1 Sieger und viele Platzierte.
Alle teilnehmenden Reiter erhalten wertvolle Preise.            Siehe unten !

Gestiftete Preise : ...  siehe Auslage im Carport am 26.11.17
zB : Reitschul-Jacke mit Logo - 20,- /// 1 Powerbox ///

Die Eltern sorgen für eine reichhaltige Tages Verpflegung.
Eine Liste zum Eintragen hängt im Stall aus !!!

Beginn : siehe Homepage / Termine  ...  am 20. Oktober
             ebenso werden die Starterlisten am Freitag veröffentlicht.

Sonntag, ab    9°° ist das Büro  geöffnet
              >>   9°° bitte auch hier die Startbereitschaft erklären
                           Gruppe / Jahrgang / Pferd
 für die Gruppen liegen  die Starterlisten  im Büro aus

10°° Uhr     beginnen wir mit den Prüfungen !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
      Stand: 26. Januar 2019  /                            info@reitschule-mechtersen.de                            Mobil    0177 30 68 935 

 Nach oben