Corona-Bestimmungen

 

Während der Corona Krise bieten wir für                                                        unsere Pony-Spaziergänge folgende Möglichkeit an:

Nach Ankunft in Mechtersen
melden Sie sich telefonisch           0177 30 68 93 5         im Büro ,
bitten um ein  Pony für das Kind und warten vor dem Hoftor .

Die Ponys stehen von 10 Uhr bis 15 Uhr für Spaziergänge zur Verfügung.
 
Zu Stoßzeiten kann es passieren, dass alle Ponys unterwegs sind.
Nach ihrer Rückkehr erhalten sie eine 10min Verschnaufpause. 

Die Reitschule sattelt die Tiere und bringt sie zum Hoftor.

Am Tor selbst hängt ein Lageplan aus,
auf dem eine Wegeskizze für den Spaziergang dargestellt ist. 

Vor dem Spaziergang wird das Geld überreicht ,  zusätzlich erhalten sie eine Bonuskarte  für weitere Spaziergänge  >  so können Sie sich z.B. ein Poloshirt "erreiten".

Die Ponyreiter sollten einen Helm tragen.   Leihhelm 2,-   
   
Die Eltern werden auf die Abstandseinhaltung   2m  zu Fremden hingewiesen, bitte Mundschutz nicht vergessen.

Ganz wichtig: die Eltern gehen mit ihrem Kind allein, gemeinsamer Spaziergang mit anderen Familien ist nicht gestattet.

Nach Beendigung des Spaziergangs kontakten Sie uns bitte über Handy,
wir kommen zum Hoftor und wir führen das Pony zurück.

 

...